https://www.mindflow.chat/de/coach-interview-ellen-schiess

Mein Weg führte mich zunächst über die Begeisterung für den Körper und seine Ausdrucksmöglichkeiten zum Tanz. Schon als Bühnentänzerin und später als Schauspielerin erfuhr ich, wie ich mich durch den Selbstausdruck intensiver kennen, wahrnehmen und verstehen lernen konnte. Nach einer intensiven Zeit des Forschens und Lernens über das eigene Potential mittels der Bühne und vielseitiger Gruppenerfahrungen beruflich und privat, begegnete ich der Gestalttherapie, die mich mit ihrem ganzheitlichen und dialogischen Ansatz immer wieder begeistert. Sie geht davon aus, dass es in jedem Menschen ein natürliches Bedürfnis gibt, sich weiterzuentwickeln. Seit der Geburt meiner Kinder darf ich hautnah erleben, mit welcher Offenheit, Neugierde und Begeisterung wir ursprünglich unseren Weg gehen, augenscheinlich mit einem angeborenem Wissen, wie und in welchem Tempo unser nächster Schritt passieren soll.

Zusätzlich habe ich in einer Ausbildung bei dem spirituellen Lehrer Thomas Hübl sehr praktisch erfahren, wie wir die subtilen Schichten unserer Persönlichkeit und den ureigensten Wesenkern wahrnehmen und ins Bewusstsein holen können. Diese Ausbildung hat mein Wissen und meine Erfahrung bereichert, wie kraftvoll und zutiefst heilsam es sein kann, in seiner Ganzheit gesehen zu werden.

Der menschliche Organismus hat viele Methoden, die uns darauf aufmerksam machen wollen, wenn etwas nicht mit dem natürlichen Wachstumsprozess im Einklang ist. Es macht mir große Freude, die vielseitigen Werkzeuge, die ich in meinen Berufen erlernt habe zu nutzen, um Menschen darin zu unterstützen, ihr ureigenstes Potential wieder zu aktivieren.

  • Schauspielerin
  • Gestalttherapeutin ( IGG )
  • Psychotherapie (HPG)
  • Timeless Wisdom Training bei Thomas Hübl
  • Mutter von zwei Kindern