Fortlaufender Kurs: Improvisation für Erwachsene – deine Wunschrolle

Komisch, tragisch, wütend oder verspielt? Jetzt kannst Du Dir deine Rolle aussuchen!  Eine Figur aus der Theaterwelt auf Deine eigene Art und Weise lebendig werden zu lassen, kann ungeheuer Spaß machen und viel über uns selbst erzählen.

In einer neuen Rolle kannst Du Bewegung in eingefahrene Bahnen bringen, über Hürden springen, Deiner inneren Stimme folgen, neue Töne austesten und erfahren, wie schön es sein kann, Dein ganzes Repertoire auszuprobieren! Hierfür benutzen wir Ausschnitte aus einem Monolog, beleben ihn mit Improvisation und Deinem eigenen Ausdruck und erarbeiten eine kleine gemeinsame Präsentation.

Du brauchst keine Vorkenntnisse. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung mit Vorgespräch erforderlich.

Theater und Präsenz Samstage Berlin – Improvisation mit archetypischen Charakteren

Viele Lebenssituationen beruflich und privat fordern schnelle Reaktionen und überzeugendes Auftreten von uns. Oft fehlt uns gerade dann das Vertrauen in unsere direkten Impulse.

Auch Spontaneität ist Übungssache und braucht Orte, an denen wir uns wohl damit fühlen, Fehler zu machen. Aus der Erfahrung, jedes mal neu viele Möglichkeiten in uns zu haben, wird der Umgang mit Unvorhersehbarem selbstverständlich.

Hier begegnen sich spielerische Freude und Tiefgang.Der Fokus liegt auf klassischen Grundlagen der Theater- und Bewegungsimprovisation und Übungen zur Verfeinerung deiner körperlichen Präsenz.